Eintauchen in die Welt des spirituellen Singens

Der Dokumentarfilm MANTRA – Sound into Silence zeigt auf wunderbare Weise die Facetten des Chantens auf.  Er zieht den Zuschauer mit in die Welt der Klänge, des gemeinsam zusammen Schwingens und Singens. Es wird deutlich spürbar, was der ganzen Chanting-Bewegung gemeinsam ist: Raus aus dem Kopf, einfach mitmachen, Gemeinschaft erfahren, das Herz öffnen, sich berühren lassen. Doch auch die Unterschiede werden sichtbar oder besser gesagt spürbar. Es gibt mittlerweile zahlreiche Mantra-Konzerte, bei denen eine Gruppe von professionellen Musikern auf der Bühne steht und die Zuhörer eher das Publikum bilden. In Singkreisen dagegen ermuntern erfahrene Anleitern die Teilnehmer gemeinsam zu singen und neue Menschen werden sanft in die Welt des Chantens eingeführt. Andere Gruppen dagegen machen einfach zusammen Musik. Die musikalische Qualität ist sehr unterschiedlich, doch das steht hier auch nicht im Vordergrund.

Das kurze Preview vermittelt aus meiner Sicht einen guten Geschmack von dem, was den Zuschauer im Film erwartet:

Das Filmteam unter Leitung der Regisseurin Georgia Wyss ist zu Gast bei ganz unterschiedlichen Gruppen. Es kommen Teilnehmer zu Wort, sowie auch bekannte „Stars“ in der Mantra-Szene wie Deva Premal und Krishna Das. Was zieht die Menschen zum gemeinsamen Singen? Oft ist es Stress, das viele Denken und auch ein Gefühl des Alleinseins, der Isolation und inneren Leere in der Anonymität der Großstädte. Wer zum Singen kommt, ist eingeladen alle Sorgen und Probleme ruhen zu lassen und einzutauchen in die innere tiefe des gemeinsamen Klangs. Die heilsame Wirkung des gemeinsamen Singen wurde mittlerweile sogar wissenschaftlich belegt und hat Einzug erhalten in die Präventions- und Therapiemethoden.

Im Kino und auf DVD

Der Film ist derzeit noch in einigen kleinen Kinos zu sehen und ab 12. Oktober 2018 auch auf DVD erhältlich.

Mantra-Singen in München

Wenn du Lust bekommen hast selbst mal zum Mantra-Singen zu gehen, solltest du dir ruhig ein paar Gruppen anschauen und ausprobieren wo du dich wohl fühlst. Du bist herzlich eingeladen einmal ganz unverbindlich bei uns im Buddha-Haus München vorbeizuschauen und mitzumachen. Es gibt etwa einmal im Monat an einem Sonntagnachmittag MANTRA-Chanting und auch in anderen Kursen ist hier und da Raum für gemeinsames Singen.

Hier findest du unsere aktuellen MANTRA-Chanting Termine:

Mantrasingen & Stille Meditation

25. Juli um 19:00 - 21:00

Mantrasingen & Stille Meditation

8. September um 19:00 - 21:00

Wenn du unseren Newsletter abonnierst, bekommst du die aktuellen Termine  jeweils als kleine Erinnerung per Mail zugeschickt.